Bundesfreiwilligendienst und dann eine Ausbildung im sozialen Bereich

14.02.2023 – RAVENSBURG: Wie sieht es in einem Schulhaus in Deutschland aus? Wie ist der Unterricht gestaltet? Welche Anforderungen sind an die Ausbildung in den Bereichen Erziehung, Teilhabe, Pflege gestellt? Diese und weitere Fragen beschäftigte eine Gruppe von Frauen und Männer unterschiedlichen Alters, die gerade den Bundesfreiwilligendienst für über 27-jährige (BFD27+) in verschiedenen sozialen Einrichtungen ...

mehr erfahren

Marietheres Parstorfer nach 34 Jahren am IfsB in den Ruhestand verabschiedet

13.02.2023 – RAVENSBURG: Marietheres Parstorfer ist wohl diejenige aus dem Kreise der Kolleg*innen, die das Institut am längsten kennt. Mit allen bisherigen Schulleitern war sie in Kontakt. „Als 15-jährige habe ich auf meinen Vater im Hofe des Instituts gewartet – unter der schönen Kastanie am Eingang“, erinnert sie sich. Der Vater war Dr. Josef Parstorfer, ...

mehr erfahren

Minister Lucha beim IfsB auf der Bildungsmesse

10.02.2023 – RAVENSBURG: Manfred Lucha, Minister für Soziales, Gesundheit und Integration Baden Württemberg war Gast bei unserem Messestand auf der Bildungsmesse in der Oberschwabenhalle, Ravensburg. Herr Lucha, der dem IfsB seit langem verbunden ist, gewann Einblick in das aktuelle Ausbildungsportfolio. Die Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler standen allen Interessierten für Fragen gerne zur ...

mehr erfahren

Viel Raum für gesellschaftliche Vielfalt

06.02.2023 – RAVENSBURG/OBERMARCHTAL: Vielfalt bestimmt unsere moderne Gesellschaft und setzt ein breites Verständnis und Bewusstsein für ein gleichbestimmtes und möglichst vorurteilsfreies Zusammenleben voraus. Am Institut für Soziale Berufe (IfSB) nimmt das Thema in der Ausbildung einen besonderen Stellenwert ein. 60 Lehrende am IfSB erhielten zahlreiche Impulse bei einem zweitägigen intensiven Seminar, die sie an die ...

mehr erfahren

Auszeichnung: Digital engagierte Schule

09.01.2023 – RAVENSBURG: Wir sind von Fobizz als besonders digital-engagierte Schule ausgezeichnet worden. Unser Kollegium hat sich kontinuierlich auf der Fobizz-Plattform zu vielfältigen Themen weitergebildet. Fobizz ist ein digitales Fortbildungszentrum für Lehrkräfte rund um IT, Medien und Digitalisierung. Auf der Fobizz-Plattform werden digitale, qualitativ hochwertige Fortbildungsangebote und Tools angeboten. “Das Kollegium hat insgesamt an 226 ...

mehr erfahren

ifsb Ravensburg

Leitungswechsel am Institut für soziale Berufe

31.1.2023 – RAVENSBURG/ WANGEN/BAD WURZACH/ULM: Stabwechsel am Institut für Soziale Berufe: Tom Dickmann übernimmt zum 1. April 2023 als pädagogischer Geschäftsführer die fachliche Leitung der Ausbildungsstätte für erzieherische und pflegerische Berufe. Der 42-Jährige ist aufgrund seines Werdegangs mit den Fachbereichen am IfSB vertraut und bringt Erfahrungen in Berufspraxis, Lehre, Lehrorganisation und Mitarbeiterführung mit. Er tritt ...

mehr erfahren

Schülerinnen und Schüler in Bad Waldsee haben im Werkunterricht eine Gartenbank gebaut und sitzen jetzt stolz auf dieser Bank

Auf die lange Bank geschoben, aber nicht vergessen …

21.12.2022 – BAD WURZACH: Nach zwei Jahren Corona Pause fand der gemeinschaftliche Werkunterricht mit dem IfsB Bad Wurzach und dem BBF Bad Waldsee wieder statt. Die Schüler*innen um den Lehrer Herbert Maier nahmen sich dieses Mal etwas Großes vor. Zusammen mit den Mitarbeitern des BBF Bad Waldsee griffen sie den Upcycling Gedanken des Hauses auf ...

mehr erfahren

Infoveranstaltung über die Ausbildungen am IfSB in Ravensburg

06.12.2022 – RAVENSBURG: Das Institut für Soziale Berufe Ravensburg–Wangen–Bad Wurzach–Ulm veranstaltet eine Berufsinformationsveranstaltung am Dienstag, 06.12.2022 von 14:00 bis 16:00 Uhr weitere Informationen erhalten Sie hier

mehr erfahren

Heilpädagog*innen im PIKSL-Labor in Friedrichshafen

29.11.2022 – FRIEDRICHSHAFEN: Studierende der Fachschule Heilpädagogik machten sich gemeinsam mit Sascha Schmid, Dozent für Psychologie und Soziologie auf den Weg nach Friedrichshafen. Die Stiftung Liebenau eröffnete dort im November ein Labor zur digitalen Teilhabe, genannt PIKSL Labor Friedrichshafen. PIKSL bedeutet “Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben”. Das PIKSL-Labor soll Menschen jeden ...

mehr erfahren

Ausstellung: Zwei unbekannte Menschen – ein gemeinsames Kunstwerk

27.11.2022 – RAVENSBURG: Kunstausstellung: “Jede Reise beginnt mit einem Traum.” Seit Sonntag, 27.11.2022, ist die Ausstellung zum Projekt „Jede Reise beginnt mit einem Traum” in der Kirche St. Jodok zu sehen. – „Es war, als bauen wir unbekannterweise an einer gemeinsamen Geschichte.“ „Wir malten ein Bild gemeinsam, immer ein Stück weiter in der Hoffnung, dass ...

mehr erfahren

Kunstausstellung: Jede Reise beginnt mit einem Traum

27.11.2022 – RAVENSBURG: Kunstausstellung in der Kirche St. Jodok/Ravensburg zeigt vom 27.11.2022-06.01.2023 im Rahmen des Jubiläumsjahres des Instituts für Soziale Berufe (IfSB) besondere Werke, die aus einem Kunstdialog entstanden sind. Kunstmacher der Malwerkstatt der Zieglerschen (Wilhelmsdorf) und Studierende sowie Dozent*innen der Fachschule für Heilpädagogik (IfSB) traten dazu in ungewöhnlicher Weise in Interaktion: ein großer Umschlag, ...

mehr erfahren

Ein Junge steht in einem gelben Rapsfeld. Er hält eine große Europa-Flagge. Diese weht im Wind

Europafachtag 2022 am Institut für Soziale Berufe

19.11.2022 – RAVENSBURG: Wir leben in einer Gesellschaft, die von Diversität geprägt ist. Pädagogische Einrichtungen haben eine gesamtgesellschaftliche Türöffner funktion für Teilhabe und Zukunftschancen.Wie diese Herausforderungen als Chance für Alle gestaltet werden können und welche Schätze in diesem Zusammenleben liegen, steht im Mittelpunkt des Europafachtages. Fachtaginformationen zum Download!

mehr erfahren

© 

Beitragsbild: IFSB

Icon Geburtstagstorte

Wir haben gefeiert:
50 Jahre Institut für Soziale Berufe
1972–2022